Frühlingswanderwoche 2019Sauerland.Inspiration. – Eine WanderReise

 

24.04. bis 01.05.2019

Unternehmen Sie eine Reise zu den inspirierenden Orten im Sauerland. Unsere Gastgeber begleiten Sie dorthin, zu mächtigen alten Bäumen, zu alten Gemäuern und beeindruckenden Fernsichten auf Täler, Seen und Berge. Vielleicht genießen Sie einfach nur die Aussicht und die schöne Wanderung dorthin, vielleicht ist es aber auch ein Augenblick des Innehaltens und der persönlichen Inspiration für Sie. Wir laden Sie ein, diese Reise mit den Sauerländer Wandergasthöfen zu unternehmen.

Der Ablauf der Wanderwoche 2019

Die Rezeptionistin reicht den Gästen ihren Zimmerschlüssel | © Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus Peter Kappest
Tag 1

Tag 1

Ankunft und Begrüßung

Ihre Gastgeber begrüßen Sie im gebuchten Sauerländer Wandergasthof. Freuen Sie sich auf Ihre gemütliche und erholsame Unterkunft.

 

 

 

Wanderer über den Höhen des Sauerlandes | © Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus Peter Kappest
Tag 2

Tag 2

Einen Lieblingsplatz entdecken

Was macht einen Ort in der Natur zum Lieblingsplatz? Ihre Gastgeber werden es Ihnen verraten, unterwegs zum jeweiligen Lieblingsort. Lassen Sie sich überraschen.

 

 

 

Ausblick vom Wilzenbergturm bei Grafschaft im Schmallenberger Sauerland
Tag 3

Tag 3

Der Wilzenberg

Lernen Sie den "Heiligen Berg des Schmallenberger Sauerlandes" kennen. Auf dem Wilzenberg beeindrucken die Stille und Kraft dieses Ortes. Nehmen Sie sich Zeit, die schöne Kapelle und das große Gipfelkreuz zu bestaunen. Ein Turm lädt zum Aufstieg und zu einem weiten Blick in die Landschaft ein. 

Tag 4

Tag 4

Auf Bergmanns Spuren

Der Bergbau hat im Sauerland eine lange Tradition. Spuren davon sind in Ramsbeck zu sehen: Hier wird entlang des Bergbau-Wanderweges sowie im Sauerländer Besucherbergwerk viel vom Leben und der Arbeit der Bergleute erzählt. Wir begeben uns gemeinsam auf Spurensuche.

 

 

Dame auf einer Liege im Wellnessbereich | © Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus Peter Kappest
Tag 5

Tag 5

Entspannung

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die wunderschöne Wanderregion der Sauerländer Wandergasthöfe auf eigene Faust oder genießen Sie die Wellnesseinrichtungen Ihres gebuchten Wandergasthofes.

 

 

 

Ausblick vom Rothaarsteig im Sauerland
Tag 6

Tag 6

Auf in's Kloster

Die Tour führt und über den Wanderweg "Von Kloster zu Kloster" der die Benediktinerabtei Königsmünster und das Bergkloster Bestwig verbindet. Wir folgen einer jahrhundertealten Tradition und pilgern einen Teil des Weges. Zum Abschluss kehren wir im Mescheder Kloster ein, wo auch die Möglichkeit zum Besuch des Klosterladens besteht. 

Auf dem Hollenpfad bei Bödefeld im Sauerland
Tag 7

Tag 7

Besuch der Hollen

Freundliche Feen-Wesen, die der Sage nach einen wertvollen Schatz bewachen: das sind die "Hollen", die dem Felsen nahe Bödefeld seinen Namen gaben. Wir wandern zu diesem besonderen Ort und lassen uns von den alten Geschichten inspirieren.

Kleiner Baum wächst auf der Brücke | © Schmallenberger Sauerland Tourismus - sabrinity
Tag 8

Tag 8

Abreise

Wir hoffen, Ihnen hat unsere Tour durch das schöne Sauerland gefallen und freuen uns auf ein Wiedersehen. Eine gute Heimreise!

Übersicht

Zum Ausdrucken und Weitergeben: Der Flyer zur Wanderwoche 2019.

Impressionen der Wanderwoche 2018