• Wanderer am Sauerland Höhenflug
    Entlang des Sauerland Höhenflug...

  • Wegekennzeichnung des Rothaarsteiges im Sauerland
    Der Rothaarsteig

    Wandern Sie auf dem 154km langen "Weg der Sinne".

  • Wanderer wandern auf dem Rothaarsteig im Sauerland
    Der Rothaarsteig. Details machen den Unterschied.

  • Ranger am Kyrill-Pfad in Schmallenberg - Schanze
    Naturgewalten erleben Sie am Kyrill-Pfad.

  • Der Hexenplatz am WaldSkulpturenWeg im Sauerland
    Mystisch. Der Hexenplatz am WaldSkulpturenWeg.

  • Ranger mit 2 Wanderern am Rothaarsteig
    Ranger am Rothaarsteig.

  • Der Krummstab am WaldSkulpturenWeg im Schmallenberger Sauerland
    Der Krummstab am WaldSkulpturenWeg

Zauberhaft mystisch - die Sauerland Waldroute

Magisch, märchenhaft und immer wieder anders...

Das ist das Markenzeichen der Sauerland Waldroute, dem neuen Spitzen- Wanderweg von Marsberg nach Arnsberg und weiter nach Iserlohn.

 

Der Weg führt, bei einer Gesamtlänge von 160 km, 110 km durch den Naturpark Arnsberger Wald: Durch eine einzigartige Wälder- und Pflanzenwelt, vorbei an  faszinierenden Naturschauspielen, kleinen Bächen und Seen sowie seltenen Vögeln, Amphibien, Insekten und Fischen.

 

Wer hier unterwegs ist, taucht ein in einen anziehend  geheimnisvollen Wald – in eine Welt des Staunens und sich „im Wald Verlierens“. In der Tiefe und Wildnis wachsen außergewöhnliche Pflanzen wie Straußenfarn, Siebenstern oder Hexenkraut. Schmetterlinge fliegen um die Wette mit Eisvogel, Specht und Uhu. Und Schlangen, Molche und Kröten haben sich die Stille und Einsamkeit als Heimat auserkoren. So wird der Wildwald mit seinen Reservaten auf seine ursprünglichste Art erlebbar. Faszinierend sind die Geschichten und Highlights am Wegesrand: Die Höhlen entlang der Route wurden im Laufe der Jahre nachweislich Zeugen von verbotener Liebe und entlarvter Verschwörung. So hat noch lange im „Hohlen Stein“ der Ziegenhirt gehaust. Jeden Abend saß er an seinem Lagerfeuer und lauschte der Stille. Weiter geht’s vorbei an den nicht versiegenden Almequellen, dem Hexenturm, Schloss- und Burgruinen, Steinbrüchen, Felsklippen und vielen anderen Naturschauspielen, die einmal mehr das zauberhaft Mystische des Waldes verkörpern.

 

In der Planung sind zwei Aussichtstürme, 25 und 35 m hoch. Der eine wird den Wanderern südlich von Warstein, der weite auf der Heve-Halbinsel am Möhnesee neue Perspektiven und Panoramablicke in die Naturpark-Landschaft eröffnen.

 

Wer Zeit und Lust hat, sich in den Städten und Orten rechts  und links der Waldroute umzusehen, erlebt Vielfalt pur: Bergwerke laden zum Besuch und Aussichtstürme zur Besteigung ein. Die Kulturhöhle „Hohler Stein“ bietet steinzeitliche Funde wie Knochen, Waffen und Werkzeuge. Weitere Highlights: Wildwald Vosswinkel, Waldbahn Almetal mit historischem Schienenbus, Wildparks, Möhnetalsperre mit Schifffahrt, Wassersport, Staumauer und Kraftwerk mit Stollenbesichtigung.

 

Die Orte am Wegesrand bieten zahlreiche leicht begehbare Zuwege zur Sauerland Waldroute; so wird der kleine Spaziergang über die Waldroute genauso zum wohltuenden Erlebnis wie die Mehr-Tages-Tour über die Gesamtstrecke.

 

Weitere Informationen über die Sauerland Waldroute...


Nordic Walking im Schmallenberger Sauerland

Nordic Walking

Sie betreiben Nordic Walking? Dann bietet Ihnen das Sauerland ideale Bedingungen und abwechslungsreiche Strecken. Tipps für die richtige Haltung und Technik bekommen Sie von uns!

Nordic Walking Tipps


Radfahrer bei einer Rast im Schmallenberger Sauerland

Radwandern

Das Radfahren im Sauerland liegt voll im Trend! Ausgesuchte Radwege wie der SauerlandRadring oder der Verleih von E-Bikes machen das Sauerland hochattraktiv für Radfahrer.

Radfahren im Sauerland


Jetzt Fan werden!

Werden Sie Fan der Sauerländer Wandergasthöfe bei facebook!

Jetzt Fan unserer facebook-Seite werden und stets aktuelle Infos, Bilder, und Tipps erhalten.


Sauerländer Wandergasthöfe e.V.
Wanderbüro
Poststraße 7
57392 Schmallenberg 
Gratis-Hotline: +49 (0) 800-2030600
Telefon: +49 (0) 2972-974040
Fax: +49 (0) 2972-974026
E-Mail:info@wandergasthoefe.de